Antlitzanalyse ist die Feststellung von Mineralstoffmängeln im Körper des Menschen.

Diese Mängel zeigen sich durch bestimmte Zeichen im Gesicht, also im Antlitz. Entwickelt wurde diese Methode ursprünglich von Kurt Hickethier unter dem Namen Antlitzdiagnostik. Später wurde sie von Thomas Feichtinger, der sich auf Grund einer schweren Krankheit mit den Mineralstoffen nach Dr. Schüßler auseinandergesetzt hat, unter dem Namen Antlitzanalyse weiterentwickelt.

Dabei werden ausschließlich Mängel betrachtet und keine Krankheitsdiagnosen gestellt. Im Antlitz zeigen sich vor allem jene Mängel, durch die der Organismus anzeigt, dass die Speicher an Mineralstoffen (in der Zelle) angegriffen sind. Das hat zumeist noch keine “Betriebsstörung” (Krankheit) zur Folge, aber der Betrieb des Körpers kann schon eingeschränkt sein. Erst wenn die Mängel in den Speichern größer werden sind Betriebsstörungen die Folge. Diese können durch Auffüllung dieser Speicher behoben werden. Deshalb sind die Mineralstoffe nach Dr. Schüßler (Schüßler-Salze) besonders gut zur Krankheitsvorsorge und Gesundheitspflege geeignet.

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie wissen möchten, welche Mineralstoffmängel Sie haben und welche Mineralstoffe Sie auffüllen sollten und vor allem in welcher Dosierung.

Bitte melden Sie sich telefonisch unter +43 (0) 5412/61255 für eine Antlitzanalyse an. Eine Beratung kostet 30 Euro.

Für eine gute Beratung ist unbedingt erforderlich, dass Sie ungeschminkt zum Termin kommen.

 

Langgasse 78b, 6460 Imst

Telefonnummer

Telefonnummer

+43 (0)5412 61255

E-Mail

E-Mail

imst@laurentiusapotheke.at